TOELLNER Electronic Instrumente GmbH - Test- und Messgeräte


Direkt zu...
  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Servicenavigation
  4. Servicesuche (Alt+S)

Servicenavigation

Leistungsnetzgeräte - TOE 8871 (1000 W) bis TOE 8872 (1500 W)

Automatische Kalibrierung
Eine schnelle und komfortable Kalibrierung aller Ausgangsparameter ist ohne jeglichen Trimmerabgleich oder Eingriff in das Gerät in wenigen Minuten von außen durchführbar. Diese „Autokalibrierung“ lässt sich auf einfache Weise mit Hilfe der Bedienelemente oder innerhalb eines Testsystems rechnergestützt durchführen. Insbesondere vor dem Hintergrund der immer notwendiger werdenden regelmäßigen Kalibrier-
intervalle im Rahmen von Qualitätssicherungssystemen ist die „Autokalibrierung“ ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Spannungsquelle, Stromquelle und automatische Leistungsregelung
In Abhängigkeit der eingestellten Werte für Spannung, Strom und Leistung kann jedes Netzgerät je nach Lastbedingungen sowohl als
Konstantspannungsquelle, Konstantstromquelle oder als Quelle mit konstanter Ausgangsleistung betrieben werden.

Besondere Merkmale

- Autorange-Kennlinie
- Aktiver PFC- Hohe Anstiegs- und Abfallgeschwindigkeit
- Dauerfest, auch unter extremen Lastbedingungen
- Beste EMV-Eigenschaften; Restwelligkeit < 5 mVeff bis 10 MHz, optional 1 mVeff
- GeringeStörspannungen, optional ca. 1 mVeff
- GPIB-, RS 232-Schnittstelle (Option)
- Ethernet Adapter verfügbar
- Analog-Schnittstelle (serienmäßig)
- Potentialfreie Analoge-Schnittstelle mit Monitorausgängen für Spannung und Strom (Option)
- Arbiträrfunktion (Option)
- Kurzlaststrom 1,5 x Inenn für ca. 20 ms (Option)
- Sensing
- Einsetzbar als Konstantspannungs-, Konstantstrom- und Konstantleistungquelle (CV/CC/CP)
- Extrem geräuscharm durch hervorragende temperaturgeregelte Lüftertechnik
- Master-Slave-Betrieb
- Kostenloser LabViewTM-Treiber

Zurück zur Seite 1

Seitennavigation